Außenansicht des innen verspiegelten Ikosaeders
Video: Aufbau des Ikosaeders
Die Installation ist im Inneren verspiegelt und bietet eine ungewöhnlich gute Sicht auf das eigene Gesäß.

Multimediale Rauminstallation im Rahmen der Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste, München, 2012.

 

Gesamtkonzept von Verena Ledig und Katharina Knaus –  Raumrealisierung von Sebastian Kottmair.